Tag Archives: Knoblauch

Hunan-Ei

Hunan liegt in Südchina. Chilis gibt es dort viele. Ich staunte trotzdem nicht schlecht, als ich das Rezept Hunan-Ei im Internet fand. Bei diesem Rezept handelt es sich um ein Ei-Gericht, das mit Chilis zubereitet wird.

Aufmerksame Wok Blog-Fans hätten wahrscheinlich schon gemerkt: ich habe heute den Elch-Stil

Eine Portion Glück II

Auf der Suche nach ein bisschen Glück habe ich mich in den Kühlschrank – einen Dschungel aus halbvollen Dosen, Plastikbechern aller Größe, vertrocknetem Käsen und verwelktem Gemüsen – gewagt.

Ihr erinnert Euch: am 17. Februar habe ich eine Portion Glück – Chilipaste – gemacht. Jetzt ist die Zeit gekommen, wo ich ein bisschen davon gebrauchen könnte.

Nach fast drei Monaten Lagerung im Kühlschrank sieht die Chillipaste ganz gut aus: ohne Schimmel und ohne Schleim. Der Geruch ist auch neutral. Geschmacklich scharf, salzig und wenig säuerlich. Durchaus gelungen.

Was kann man mit der Chilipaste machen? Mhh… es gibt sehr viele Möglichkeiten. Hartgesottene wie ich essen sie einfach pur. Zu Reisbrei oder Teigbrötchen passt sie auch ganz gut. In meiner Heimat brät man sie gerne mit Chinakohl zusammen. Am Besten dämpft man frischen Fisch mit sehr viel Chilipaste.

Chilipaste

Chilipaste


Relevante Artikel:

Eine Portion Glück I

Zitronen-Knoblauch-Kur

Nach dem Abendessen gönne ich mir seit kurzem häufig ein Gläschen: gelbgrün sind die Tropfen, schmecken etwas bitter und riechen leicht nach Knoblauch.

Ist das die neue, ultimative Alkoholsorte unter Feinschmeckern? Nein. Mit diesem Trank wird man die tägliche Frustration leider nicht vergessen können. Es ist mein neuestes Experiment mit der Zitronen-Knoblauch-Kur.

Laut Internet

Eine Portion Glück I

Chili macht glücklich. Laut einer Studie sollen beim Verzehr von Chili Glückshormone freigesetzt werden. Ob es stimmt? Da bin ich mir nicht so sicher! Denn nach dieser Theorie sollten die Männer und Frauen in Mexiko zu den glücklichsten Menschen der Welt gehören. Mexiko? Wo laut Zeitungsberichten Mord, Drogen und Entführung an der

Eingelegter Knoblauch

Aus meinem Winterschlaf bin ich aufgewacht. Heute stelle ich etwas vor, was eigentlich für mein Kochbuch gedacht war.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ein großer Fan der asiatischen Küche. Was der Bauer kennt, das frißt er. Nene, so beschränkt bin ich definitiv nicht. Ich mag einfach die Vielfalt und die Geschmäcker der asiatischen Küche.

Das erste Rezept für dieses Jahr ist in Miso eingelegter Knoblauch. Prima als Vorspeise oder als Snack zum Frühstück oder zu Alkohol.

Rezept:

Knoblauchknolle 3 Stück
Miso-Paste 5 EL
Mirin 2 EL

1) Die Knoblauchknolle auseinander brechen, die Zehen schälen, und das Ende wegschneiden. Die Knoblauchzehen in einen Topf kochendes Wasser geben und 2 Minuten lang blanchieren.

2) Die Zehen rausnehmen und auf einem Küchenpapier gründlich trocknen lassen.

3) Miso-Paste und Mirin gut miteinander verrühen.

4) Eine Schicht Miso-Paste in die Dose geben. Darauf eine Schicht Knoblauchzehen. Abwechselnd bis die Dose voll ist. Die letzte Schichte sollte Miso-Paste sein.

5) Luftdicht im Kühlschrank mindestens 15 Tage lang ziehen lassen. Je länger, desto besser.

6) Die gewünschte Menge aus der Dose nehmen, mit Wasser abspülen und mit Küchenpapier abgetrocknet servieren.

2011-02-06-Knoblauch-2

Grundsätzlich kann man jede Sorte Miso nehmen. Das Rest-Miso kann man als Grundlage für eine Misosuppe weiter verwenden.

*Originalrezept: La Fuji Mama


 

Asiatische Snacks:

Asiatische Snacks (1) – Die süße Kartoffel
Asiatische Snacks (2) – Sojabohnen-Snack
Asiatische Snacks (3) – Eingelegter Knoblauch
Asiatische Snacks (4) – Fleischscheibchen
Asiatische Snacks (5) – Fisch-Flocken
Asiatische Snacks (6) – Klebreisklößchen

Knoblauch-Erdnüsse

Eine Frage hätte ich an allen Leserinnen und Leser: Welche Erdnuss-Snacks gibt es in einem normalen deutschen Supermarkt?

Erdnüsse geröstet mit Schalen, Erdnüsse geröstet ohne Schale, Erdnüsse als Bestandteil im Studentenfutter oder Wasabi-Erdnüsse. Mehr fällt mir leider nicht ein.

Ist das nicht doch etwas eintönig? Ich stelle heute was ganz anderes

Related Posts with Thumbnails