Tag Archives: Ingwer

Geschmortes Bauchfleisch

Schweinebauchfleisch Rezept

Liebe Freunde, Liebe Bekannte, Liebe Unbekannte, Liebe Spamer,

für vier Wochen fahre ich in meine Heimat China zurück. Es warten auf mich 30°C, jede Menge Hausarbeiten, nervige Behördengänge und… meine Eltern! Bevor ich los fliege und mich in das vertraute und gleichzeitig fremde Leben hinein stürze, möchte ich noch ein Rezept posten, was typisch chinesisch und sündhaft ist: sündhaft ungesund und sündhaft lecker.

Es ist mein heißgeliebtes Rezept “geschmortes Schweinebauchfleisch mit Kartoffeln.” Mit diesem Rezept habe ich einige deutsche Mägen erfolgreich erobert. Wir brauchen:

Weihnachtsmenü V

Der letzte Gang unseres Menüs wird sehr spezifisch: ein Ingwer-Milch-Pudding, der mit Ingwersaft eingedickt ist.

Diese Spezialität habe ich vor ca. 10 Jahren in Guangzhou probiert, in einem winzigen, schmuddeligen Lokal am Straßenrand, das nicht viel größer als eine Streichholzschachtel ist.

Eine Portion Glück II

Auf der Suche nach ein bisschen Glück habe ich mich in den Kühlschrank – einen Dschungel aus halbvollen Dosen, Plastikbechern aller Größe, vertrocknetem Käsen und verwelktem Gemüsen – gewagt.

Ihr erinnert Euch: am 17. Februar habe ich eine Portion Glück – Chilipaste – gemacht. Jetzt ist die Zeit gekommen, wo ich ein bisschen davon gebrauchen könnte.

Nach fast drei Monaten Lagerung im Kühlschrank sieht die Chillipaste ganz gut aus: ohne Schimmel und ohne Schleim. Der Geruch ist auch neutral. Geschmacklich scharf, salzig und wenig säuerlich. Durchaus gelungen.

Was kann man mit der Chilipaste machen? Mhh… es gibt sehr viele Möglichkeiten. Hartgesottene wie ich essen sie einfach pur. Zu Reisbrei oder Teigbrötchen passt sie auch ganz gut. In meiner Heimat brät man sie gerne mit Chinakohl zusammen. Am Besten dämpft man frischen Fisch mit sehr viel Chilipaste.

Chilipaste

Chilipaste


Relevante Artikel:

Eine Portion Glück I

Coca Cola als Medizin

Hörst du die Regenwürmer husten (ahem-ahem), wenn sie durchs dunkle Erdreich ziehen (ziehen-ziehen) …

Nein. Das höre ich nicht. Ich höre nur Kolleginnen und Kollegen in Büros, auf dem Flur und in der Küche husten. Erkältung rollt wie eine Welle über den Bürotrakt und erwischt jeden außer mir.

Ich bin fast immun gegen Erkältung. Das verdanke ich einer einjährigen Kamillentee-Kur, die ich vor ca. 10 Jahren wegen meiner Pickel gemacht habe. Seitdem habe ich nur so viele Erkältungen bekommen, dass ich sie an einer Hand abzählen kann.

Falls ich doch die ersten Anzeichen – Husten oder Schnupfen – habe, nehme ich ein Wundermittel, das im China des 21. Jahrhundert beliebt und in manchen Regionen sehr verbreitet ist. Es sind keine Kräuter oder abgekochte Schildkröten. Moderne Chinese tragen Jeans und nehmen, jetzt hört bitte gut zu, Coca Cola gegen die Erkältung. In einigen Restaurants wird es sogar als Service angeboten, dass eine heiße Cola mit Ingwer für die Kunden gekocht wird.

Coca Cola (可口可乐), auf Chinesisch bedeutet es schmeckt gut und macht glücklich. Falls Du momentan etwas unglücklich bist, könnte es daran liegen, dass Du zu wenig Cola konsumiert hast. Coca Cola steigert nicht nur das Glücksgefühl, sondern hilft auch sehr bei Erkältung im Anfangsstadium.

Rezept:

Coca Cola 1 Dose/333 ml
Ingwer 4 Scheibe

2010-10-26-Cola-1

Die Zubereitung ist sehr einfach. Man füllt die Cola in einen Kochtopf um und kocht sie mit Ingwer zusammen auf. Dann schluckt man die braune Brühe heiss runter und legt sich warm verpackt sofort ins Bett. Am nächsten Morgen dürften die Symptome gelindert sein.

2010-10-26-Cola-2

Achtung: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Andere interessante Getränke zum “Nachkochen”:

Zitronenhonig
Kiwi-Saft
Avocado-Shake
Maismilch
Gerstentee

Ingwerreibe

Ich habe was festgestellt: Deutsche kochen ohne Ingwer! Nach 10 Jahren Aufenthalt in diesem Land kommt diese Erleuchterung zwar etwas spät, aber wie sagt man das?  Lieber spät als nie.

Eigentlich müsste ich jetzt schreien: Oh mein Gott! Wie kann man ohne Ingwer kochen? So haben viele Deutsche reagiert, wenn ich denen was erzählte, was hier im Lande zwar nicht üblich ist, aber auf der restlichen Welt gemacht wird. Erstaunen, Entsetzen, völlige Fassungslossigkeit, gepaart mit “ihhh” oder “bähhh” als Nebengeräusch. Je nachdem wer der Gesprächspartner ist, trifft eine der beschriebenen Reaktionen auf jeden Fall zu, häufig aber mehrere.

Eigentlich müsste ich jetzt schreien, aber ich tue es nicht. Normal oder nichtnormal, das ist eine Frage der Perspektive.

Von klein an habe ich gelernt, dass Ingwer gegen den strengen Geruch wirkt. Meine Mutter und Grußmutter bereiten Fleisch und Fisch mit Ingwer zu, und die meisten Chinesen machen es genauso. Fleischgerichte ohne Ingwer? Das war für mich einfach ungenießbar. Aber das “Schlemmen” in Deutschland hat mich was besseres gelehrt: ohne Ingwer geht’s scheinbar auch.

Trotz dieses Faktes würde ich Ingwer jetzt nicht aus meiner Küche verbannen. Ingwer ist nicht nur ein Gewürz, sondern auch ein wertvolles Naturheilmittel.

2010-03-24-Ingwer-01

Die ätherischen Öle und Scharfstoffe, die im Ingwer enthalten sind, wirken nach traditioneller chinesischer Medizin gegen die Erkältung und gegen Brechreiz. Außerdem fördert Ingwer die Darmfunktion und schützt die Magenschleimhaut. Wer mehr Information haben möchte, kann auf der Seite von Onmeda nachlesen, dort findet man unfangreiche Artikel über Ingwer und andere Naturheilmittel sowie zahlreiche Informationen über gesunde Ernährung.

Da ich gerne mit Ingwer koche aber mein Mann die Ingwerstücke immer ausspuckt, bin ich gezwungen, Ingwersaft zu verwenden. Mit einem Hackbeil ist es relativ schwierig, und auch eine Knochblauchpresse funktioniert dabei nicht wirklich. Als ich in dem Bio-Laden NATURATA die Ingwerreibe gesehen habe, habe ich sofort zugeschlagen. Das ist eine japanische Porzellanreibe, ein Brett mit Stacheln so zu sagen. Mit über 7 € ist sie nicht gerade sehr billig.

2010-03-24-Ingwer-04

Von der Handhabung her ist es ein bisschen, naja, matschig. Nach ein paar Minuten Reiben verwandelt sich das feste Stück in eine Art gelben, nassen Brei.

2010-03-24-Ingwer-02

Diesen Brei kann man dann in einem Papierkaffeefilter reintun, danach kann man den Saft sehr leicht ausdrücken. Im Hintergrund seht ihr meine Ausbeute von heute. Ich schätze die Menge auf 3 Esslöffel.

2010-03-24-Ingwer-03

Das Saubermachen danach ist auch problemlos. Man muss die Reibe nur kurz unter laufendes Wasser halten und das Ding ist wieder sauber. Insgesamt bin ich mit meinem Einkauf sehr zufrieden.

Die Ingwerfasern, die noch in dem Kaffefilter sind, sollte man auch nicht wegwerfen. Laut Verpackung kann man die Fasern für einen Tag in Sesamöl einlegen und anschließend absieben.

Du könntest auch eine Ingwerreibe gebrauchen? Hier gibt es verschiedene Modelle:


 

Relevante Artikel:

Inger-Milch-Pudding

Related Posts with Thumbnails